NORDWEST startet durch!

„Runter vom Bürostuhl, rein in die Sportschuhe“ – so hieß das Motto des diesjährigen B2Run Firmenlaufs, welcher am 07.05.2018 stattfand. NORDWEST ließ sich dieses Event natürlich nicht entgehen und ging mit ca. 45 Nordwestlern an die Startlinie.

Der B2Run-Firmenlauf gehörte auch dieses Jahr wieder zu einem unsere Azubiprojekte. Das hieß, dass zwei unserer Azubis die Möglichkeit hatten sich um dieses Event zu kümmern und die Mitarbeiter von NORDWEST über den Lauf zu informieren. Dieses Jahr gab es eine kleine Besonderheit: Vor dem großen B2Run Lauf musste natürlich trainiert werden und somit bot NORDWEST in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse ein durch einen Trainer begleitetes Lauftraining an.

Am letzten Montag war es dann auch schon so weit – 12.500 Teilnehmer aus ca. 550 Unternehmen gingen gemeinsam auf die Strecke durch den SIGNAL IDUNA Park mit Zieleinlauf im Westfalenpark. Bei einer Temperatur von 26 Grad hatten einige von uns etwas Sorge, doch da wir erst im Startblock um 19 Uhr waren, hatte es sich zum Glück schon etwas abgekühlt. Wir starteten mit lauter Musik und einem Countdown. Damit nicht zu viele Leute auf einmal liefen, wurden die einzelnen Startblöcke noch einmal unterteilt und alle zwei Minuten durften wieder ein paar Läufer starten. Natürlich war es zu Anfang trotzdem noch sehr voll und man musste sich durchkämpfen, doch später verteilten sich die Teilnehmer gut und man hatte viel Platz zum Laufen. Unser Team hat sich relativ schnell verteilt und so lief entweder jeder für sich oder in kleineren Teams. Auch neben der Strecke gab es tatkräftige Unterstützung, denn nicht nur uns, sondern auch viele Zuschauer zog es wieder zu diesem Event. Nach und nach liefen wir alle nach ca. 6,2 Kilometern in das Ziel ein und trafen uns bei der After-Run-Party. Dort konnten wir bei Live-Musik und der Siegerehrung der verschiedenen Kategorien den Lauf ausklingen lassen. Nebenbei gab es von einigen Unternehmen Gewinnspiele und Sport- und Mitmachaktionen und auch für Essen und Getränke war gesorgt.

Der schnellste Läufer von NORDWEST lief mit einer Zeit von 00:27:33. Jeder von uns erhielt nach dem Lauf außerdem eine Medaille und eine Urkunde. Auf der Internetseite vom B2Run Lauf konnte man sich sogar ein persönliches Zielfoto und –video angucken.

b2run-samiranicoleonie

Insgesamt war es ein tolles Event und egal ob Profiläufer oder Anfänger – jeder kam erfolgreich durch das Ziel! Die Stimmung war einzigartig und spornte einen persönlichen zu seinen Höchstleistungen an.