Azubitagung bei NORDWEST

Heute darf ich, Alina, einen Gastbeitrag auf dem Azubiblog schreiben. Ich bin Auszubildende bei einem NORDWEST-Handelspartner und habe in der vergangenen Woche die NORDWEST-Azubitagung in Gießen besucht.

Als ich für die Azubitagung im Hotel eincheckte, gingen mir viele Fragen durch den Kopf. Lerne ich viel Neues über NORDWEST? Wie werden die anderen Azubis so sein? Ich bin alleine hier, lerne ich schnell neue Leute kennen?

Und mit diesen Gedanken machte ich mich dann auf den Weg zum Tagungsraum. Als ich ankam, war dieser, bis auf die Mitarbeiter von NORDWEST, noch leer. Ich holte mir einen Kaffee und stellte mich erst nochmal in den Flur. Dann kamen die Azubis von NORDWEST auf mich zu und wir hatten direkt ein lockeres, freundliches Gespräch. Am Abend wurden wir dann alle herzlich willkommen geheißen und hörten einen Vortrag zum Thema „Was ist NORDWEST überhaupt?“ Ich wusste, dass es unser Einkaufsverband ist, aber was genau bedeutet das jetzt? NORDWEST ist für mich ein Unternehmen, bei dem wir viel bestellen und das uns die Waren schnell zusendet. Ich wusste auch, dass es viele Bereiche abdeckt, was z.B. den Service angeht. Doch was genau dahinter steckt, darüber habe ich mir nie Gedanken gemacht. Die Präsentation machte mir klar, dass NORDWEST einem Händler (also uns) viel Arbeit erleichtert. Viele Kleinigkeiten, um die wir uns kümmern müssten, werden uns abgenommen, und durch eine gute Partnerschaft können wir viel mehr erreichen als alleine.

Nachdem wir uns in einer Kleingruppe schon mal kennengelernt haben (insgesamt waren wir rund 60 Auszubildende), gab es noch ein gemeinsames Abendessen im Hotel. Im Anschluss haben wir mit ein paar Leuten den Abend noch gemütlich bei einer Runde Billard ausklingen lassen.

Der nächste Tag startete recht früh, denn es hieß auf nach Gießen zum NORDWEST-Zentrallager. Dort wurden wir durch das Lager geführt. Über die verschiedenen Zahlen und Fakten zum Thema haben wir nach der Führung einen Vortrag gehört, der das Erlebte alles nochmal deutlicher machte.

Azubitagung_IIAzubitagung_I

Im Anschluss gab es noch verschiedene Kurzworkshops, welche von den NORDWEST-Azubis gestaltet wurden: Zeit- und Selbstmanagement, Umgang mit Feedback und Kritik, Argumentationstechniken, Konfliktlösung und Kommunikation. Nachdem wir mit allen Workshops fertig waren, war es Zeit für die Heimfahrt. Die anderthalb Tage waren sehr informativ und ich konnte einiges Wissenswertes für mich mitnehmen.

Azubitagung_III