Und schon ist Halbzeit…!

So schnell kann ein Jahr vergehen! Am 03.09.2018 kamen wir noch zu unserem ersten Arbeitstag zu NORDWEST und auf einmal, am 25.09.2019 stand schon die Zwischenprüfung der Kaufleute im Groß- und Außenhandel vor der Tür. So hieß es für Tracey, Rouven und mich am Mittwoch um 8:00 Uhr am Westfälischen Industrieclub in der Dortmunder Innenstadt …

Weiterlesen

Ausbildungsbotschafter – Studium oder Ausbildung?

Ausbildungsbotschafter bei der IHK zu Dortmund! Klingt wichtig, ist es auch! Doch was bedeutet das überhaupt und was sind unsere Aufgaben?

Als wir, Sofian und Jannik, für die Initiative „Ausbildungsbotschafter“ eingeteilt wurden, hatten wir kaum eine Vorstellung, was auf uns zu kommen wird. Ausbildungsbotschafter besuchen verschiedene Schulen und versuchen den Schülerinnen und Schülern die duale Berufsausbildung als Alternative zum Studium näher zu bringen und eventuelle Fragen und Unklarheiten zu beantworten. Der große Vorteil gegenüber anderen Informationsquellen rund um die Ausbildung liegt hierbei darin, dass wir als Azubi alle Informationen an die Schülerinnen und Schüler direkt aus erster Hand übermitteln können.

Zu Beginn standen für uns zwei Seminare bei der IHK zu Dortmund auf dem Programm, bei denen wir auf die bevorstehenden Aufgaben bestens vorbereitet wurden. Nun sind wir in der Lage, den Schülerinnen und Schülern unseren Ausbildungsberuf, unseren Ausbildungsbetrieb und in erster Linie die duale Berufsausbildung im Allgemeinen vorzustellen. Wie genau wir den Schülerinnen und Schülern die oben genannten Punkte näher bringen wollen, können wir vollkommen individuell entscheiden.

Foto Ausbildungsbotschafter_2Am 28.05.2019 stand für mich, Jannik der erste Einsatz an einem Dortmunder Gymnasium auf dem Plan. Mich erwarteten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (Qualifikationsphase 1), welchen ich meine Präsentation vorstellte und anschließend für weitere Fragen zur Verfügung stand. Für mich war es etwas Neues und sehr Aufregendes nicht mehr als Schüler, sondern als Gast vor einer Schulklasse einen Vortrag zu halten. Probleme oder Schwierigkeiten hatte ich allerdings keine, was nicht zuletzt auch an den freundlichen und aufmerksamen Schülerinnen und Schülern lag.

Wir sind sehr froh, an diesem hilfreichen Projekt mitwirken zu dürfen. Abschließend bleibt zu sagen: „Beschäftigt euch mit der Ausbildung und zieht diese als Alternative zu einem Studium in Betracht. Die Ausbildung ist deutlich praxisorientierter, abwechslungsreicher und bietet einen super Einstieg in das Berufsleben!“

 

NORDWEST im Handballfieber*

*Werbung durch Markennennung Etwa 19.500 Zuschauer passen in die Lanxess Arena in Köln! Letzte Woche Montag: ausverkaufte Halle! Der Anlass? Die Handball WM im eigenen Land natürlich! Am Abend spielte Deutschland gegen Kroatien. In dem wichtigen und schwierigen Spiel ging es für die deutsche Auswahl um die vorzeitige Qualifikation für das Halbfinale. Doch noch viel …

Weiterlesen

Drei Monate Nordwest!?

Drei Monate sind wir jetzt schon bei NORDWEST. Vieles hat sich seitdem verändert. Wir haben viele neue Menschen kennengelernt und auch viel neues Wissen erlangt. Wir durften tolle Erfahrungen sammeln und haben spannende Einblicke in die Arbeitswelt und in die internen Arbeitsabläufe bei NORDWEST erhalten. Erinnere ich mich an die letzten drei Monate zurück, so …

Weiterlesen