Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Geschafft! – das dritte Lehrjahr verabschiedet sich

Am 19.01 war es (endlich) so weit: nachdem im November schon die drei schriftlichen Prüfungen abgehakt wurden, fand das Azubi-Dasein nun sein Ende. Daran, dass wir diese letzte Prüfung meistern, haben wir nicht gezweifelt, aber ein gesunder Respekt gehört natürlich auch noch dazu.

Personalwirtschaft, Außenhandel, Kalkulation, Finanzierung und gerichtliches Mahnverfahren – als diese Themen alle nur noch eine nebensächliche Rolle spielten, ging‘s zur Belohnung an ein gemeinsames Mittagessen.  Dabei erzählte jeder bei bester Laune, aber immer noch spürbarer Aufregung, seine ganz eigene Version des bisherigen Tages und vor allem von den Erlebnissen aus der Prüfung. Natürlich wollten auch die zukünftigen Arbeitskollegen, Freunde und Familie über das Geschaffte informiert werden.

So gut wie der vorherige Tag geendet ist, fing der Nachfolgende dann an: Beglückwünschungen, geschmückte Büros und die traditionelle Verabschiedung durch alle NORDWEST-Azubis standen auf der Tagesordnung. Bei letzterem schwelgte man auch in Erinnerungen – bei Sekt, Kaffee und Kuchen kam die eine oder andere lustige Geschichte zur Sprache, die sich in den letzten 30 Monaten zugetragen hat.

Genau eine Woche nach der mündlichen Abschlussprüfung fand dann der letzte offizielle Termin im Zuge des Abschlusses statt. Der Vorstand gratulierte und freute sich über vier weitere Mitarbeiter, die zukünftig das Team bei NW verstärken werden.

Sowohl das Azubi-Leben, als auch das Dasein als normaler Mitarbeiter hat jeweils seine ganz eigenen Vorteile. Ob ein freier Nachmittag nach der Schule und die Schule an sich auf der einen Seite, oder „richtiges“ Gehalt und die Gleitzeit auf der anderen. Aber nach 2 ½ Jahren Lernen freuen wir uns alle riesig auf einen neuen Lebensabschnitt!

Wie steht’s bei euch? Könnt ihr es kaum erwarten ausgelernt zu sein, oder seht ihr dem Ende der Ausbildung entspannt entgegen?

 

nach der Prüfung

 

alle zusammen

 

Kommentare

4 Kommentare

Beke Qu.
Beke Qu.

Gerichtliches Mahnverfahren, der Klassiker 😀

Es war wirklich eine richtig gute Zeit, ein besseres Lehrjahr als euch vier an meiner Seite hätte ich mir nicht wünschen können :*

Alex Schmidt

Jaja, das gerichtliche Mahnverfahren 🙂

Nur leider sind wir nach dem Abschluss nicht alle hier geblieben…

Jan G.

Nochmal herzlichen Glückwunsch euch vier!

Respekt vor den Leistungen.. Chapeau! 🙂

Beke Qu.
Beke Qu.

Vielen Dank 🙂


Hinterlassen Sie einen Kommentar