Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Ja, wo laufen sie denn?

21 Kilometer, 3.000 Läufer, 10 NORDWEST’ler: Christian Blicke, Markus Lüttge, Thomas Cramer, Nathalie Bart, Holger Herrmann, Bodo Stube, Anna Bause, Nele Quabeck, Julian Wunderlich und Nik Schönhoff gaben alles, um beim 3. Sparkassen Phönix Halbmarathon am 3. Oktober 2014 in Dortmund auf den vorderen Plätzen zu landen.

Dabei machten ihnen die TOP-Temperaturen nicht gerade wenig zu schaffen.

Alle zehn hatten sich mehr oder minder gut auf den

Event vorbereitet. Weder Wadenkrämpfe, Zerrungen noch Erkältung behinderten den Ehrgeiz. Das Wichtigste war allerdings der Spaß. Hier einige Impressionen.

IMG_3372 IMG_3369 IMG_3368 IMG_3365 IMG_3327 IMG_3306 IMG_3279 IMG_3273 IMG_3250 IMG_3269 IMG_3228 - Kopie IMG_3198 - Kopie IMG_3184 - Kopie IMG_3182 - Kopie IMG_3178 - Kopie IMG_3175 - Kopie IMG_3147 - Kopie IMG_3146 - Kopie IMG_3144 IMG_3143 IMG_3130 IMG_3129 IMG_3128 IMG_3124

Kommentare

8 Kommentare

Bodo S aus G

Mir hat es extrem viel Spaß gemacht. Vom Azubi bis zum Rentner war alles dabei ;-). im kommenden Jahr bin ich wieder dabei. Besonderer Dank gilt Anna und Holger für den 23ten Platz. Beke und Irmhild sowie NW für das Sponsoring – DANKE.
Nächstes Jahr verdoppeln wir die Zahl der Läufer, indem jeder Läufer für das folgende Jahr einen nominiert. Ich konnte bereits Melanie Linde gewinnen.

Nur eine Bitte noch: Unter den 25000 Zuschauern konnte ich als NW-ler lediglich Julia Büttner und Ralf Grune mit seiner Frau erkennen. Da geht doch 2015 noch was…

Lea D.
Lea D.

Spitzenmäßig!

Ann-Christin Schm.
Ann-Christin Schm.

Super Leistung! Meinen vollen Respekt! 🙂

GuSta

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Riesen-Glückwunsch und Kompliment für das Überwinden des inneren Schweinehundes!
Ich gehe davon aus, das Ihr die NW-Farben mehr als würdig vertreten habt – Vielen Dank:-)
Und vielleicht schaffe ich es beim nächsten Mal dabei zu sein…
Und denkt dran: Immer locker durch die Hose atmen – Bleibt sportlich!

Nik S.
Nik S.

Vielen Dank an Nordwest für die Anmeldung! Danke auch an alle Teilnehmer und Zuschauer für die Unterstützung. Es war definitiv eine Erfahrung wert! 21Km sind länger als man denkt und gehen ganz schön auf die Muskeln, Knochen und Gelenke. Sollte es einen 4. Sparkassen-Halbmarathon geben, bin ich als Staffelläufer wieder dabei 😉

Chris

Das war ein klasse Tag in Dortmund! Hat richtig Spaß gemacht, mit allen NWlern mitzufiebern. Bin auch froh, dass alle gesund und munter ins Ziel gekommen sind. Nächstes Jahr ist auf jeden Fall eine Verdopplung der Teilnehmer drin. Ich schließe mich gerne Bodo an: Vielen Dank an Beke, Irmhild & NW für Orga, Sponsoring & anfeuern!
Eins muss ich aber noch los werden: Es heißt ja immer, dass ITler faul und unsportlich sind 🙂 50 % der NW-Teilnehmer waren aus dem Hauptbereich Informatik 🙂 #SportlicheIT

Elbert jan de Vos

Ihr seit alle Spitze, im nächsten Jahr vielleicht mal eine Internationales Team dabei?
Werde mal versuchen meine VE Kollegen zu motivieren!

Grüße von eureren NL Kollege

Jan G.

Größten Respekt vor den Leuten die das durchgezogen haben !

Starke Leistung 🙂


Hinterlassen Sie einen Kommentar